Weiss-Gold

1,50

Enthält 19% MwSt./USt.
(4,55 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weiss-Gold

1,50

Enthält 19% MwSt./USt.
(4,55 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Sorte: Helles
Herkunft:  Deutschla
Alkoholgehalt: 5,2 vol.%
Stammwürze: 12,5 %

21 vorrätig

MHD: 17/05/2023 | Lagertemperatur: 6 °C 

Inhaltsstoffe

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe .

Hopfen

Über dieses Bier

Das Allgäuer Sonntagsbier. Dabei handelt es sich nicht nur um einen guten Slogan der Meckatzer Löwenbrauerei, nein sondern auch um eine wahre Aussage. Mit diesem Bier gelingt es der Allgäuer Brauerei ein Bier zu brauen, welches der Edelheit eines Sonntags gerecht wird. Nicht nur durch seine gold kristallen glänzende Farbe erwirbt dieses Bier dieses Attribut. Ebenso trägt die leichte fast schon sanfte Rezenz dazu bei und sorgt so für ein angenehmes Trinkgefühl wie auch einer guten Trinkbarkeit oder wie man im Volksmund dazu sagt, einer hohen “Drinkability”. Ein malziger Körper in Kombination mit einer dezenten Bittere werden im Abgang von einer leichten Süße vollendet.

Jetzt muss ich aber aufhören, sonst will ich das wieder Sonntag ist und man so zu seinem Allgäuer Sonntagsbier kommt. Wobei wenn man recht überlegt passt dieses Bier auch in anderen Situationen. Sei es abends zur Brotzeit oder mal Freitagabend mit den Kollegen nach dem Sport zum edleren Umtrunk. Man findet schon ein paar mehr Gelegenheiten, als nur den Sonntag um dieses Bier genießen zu können. Wenn man aber auf Traditionen steht und diese wahren möchte oder einfach weniger Trinken möchte, der kann dies natürlich auch tun. Mit diesem Bier natürlich in perfektem Maße und damit sind keine Krüge gemeint.

Was die eigene Brauerei zu Ihrem Bier sagt, könnt Ihr hier lesen: Meckatzer Weiss-Gold: Meckatzer

Habt Ihr Lust auf ein anderes Traditionelles Helles? Dann schaut hier vorbei: Helles – Bierhandwerk

Über die Brauerei

Meckatzer Löwenbräu
mehr

Anschrift

Meckatzer Löwenbräu
Benedikt Weiß KG

Meckatz 10
88178 Heimenkirch

Über diesen Bierstil

Helles
Der Begriff „Lagerbier“ ist eine historische Qualitätsbezeichnung für Biere, die bis zu vier Monaten, vereinzelt auch länger, im Keller lagern. Gerade in Bayern zählt das untergärige Gerstenbier seit dem 19. Jahrhundert zu den häufigsten Biertypen. Die Farbe der Biere war zu diesem Zeitpunkt noch sehr unterschiedlich. Im Juli 1829 veröffentlichte die Zeitschrift „Wöchentlicher Anzeiger für […] mehr

Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping