Sidecar Orange

3,35

Enthält 19% MwSt./USt.
zzgl. Versand

Sidecar Orange

3,35

Enthält 19% MwSt./USt.
zzgl. Versand

  • Sorte: 
  • Bittereinheiten: 
  • Herkunft:  USA
  • Alkoholgehalt: 5,3
  • Stammwürze: 

Nicht vorrätig

MHD: 22/06/2021 | Lagertemperatur:  

Bewertung (Bierhandwerk)

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert.

 

Optik: Dunkles Goldgelb mit leichtem Rotstich ... fast orange! Mit einer leichten Trübung Die Schaumkrone ist feincremig
Aroma: Ein sehr dezentes, aber frisches Aroma. Keine Kalthopfenbombe wie es bei diesem Bierstil häufig der Fall ist. Trotz der fruchtigen Erwartung geht es eher in Richtung krautig/blumig. Erst im Nachgang setzt sich das Orangenaroma durch. Auf jeden Fall aber lupenrein, frisch und frei von Fehlaromen.
Körper: Der Antrunk ist rund mit spritziger Rezenz und der Abgang ausgewogen
Bitterkeit: ausgewogene Bittere
Inhaltsstoffe

Gerstenmalz, Hopfen, Wasser, Hefe, Orangenschale .

Hopfen

Über dieses Bier

‘- Leider gibt es momentan keine Informationen zu diesem Bier –

Persönliche Eindrücke (Bierhandwerk)

Beschreibung: Man neigt bei solchen Bieren ja zu merkwürdigen Erwartungen...als würde man vorhaben, sich eine Flasche Orangensaft aufzumachen. Nur dass man diesmal ein Feuerzeug zum öffnen braucht. Das Sidecar Orange übertreibt diesbezüglich aber nicht. Es ist ein fruchtiges Pale Ale, unbestritten, was ja jetzt auch nicht so ungewöhnlich ist. Das markante Orangenaroma bekommt man aber erst retronasal, wenn die ersten Schlucke über den Gaumen perlen. Hier merkt man geschmacklich schon, dass das vielleicht kein Bier nach Reinheitsgebot ist. Ansonsten aber ein sehr angenehmes und für Sierra Nevada ungewohnt unaufdringliches Bier.

Dominierende Aromanote: Krautig, blumig

Passende Situation: Kneipenabend mit Herrn Dittmeyer von Valensina

Passendes Essen: Süße Quarkspeisen

Über die Brauerei

Im kalifornischen Städtchen Chico wurde im Jahr 1980 vom Geschäftsmann Ken Grossman eine Brauerei gegründet, die als Sierra Nevada Brewing Company inzwischen die siebtgrößte amerikanische Brauerei wurde. Den großen Erfolg verdankt die Brauerei dem dynamischen Ken Grossman, der 1954 geboren und in einer jüdischen Familie in New York City aufwuchs. Ken's ältester Sohn Brian und seine Tochter Sierra werden das Unternehmen einmal übernehmen, wenn ihr Vater in Rente geht. Aber noch ist es nicht soweit. Der erfolgreiche Unternehmer hat noch viele Pläne. [...]

mehr

Anschrift

SIERRA NEVADA BREWING CO.

1075 East 20th Street
Chico, CA 95928

Über diesen Bierstil

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen