Feines Pilschen

1,50

Enthält 16% MwSt./USt.
(4,55 / 1 L)
zzgl. Versand

Feines Pilschen

1,50

Enthält 16% MwSt./USt.
(4,55 / 1 L)
zzgl. Versand

  • Sorte: Pils
  • Bittereinheiten: 30
  • Herkunft:  Deutschland
  • Alkoholgehalt: 5,7
  • Stammwürze: 12,8 °P

Nicht vorrätig

MHD: 31/08/2020 | Lagertemperatur:  

Bewertung (Bierhandwerk)

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert.

 

Optik: goldgelb, feinporig stabiler Sahneschaum und leichte & stabile Trübung
Aroma: Herb, floral, krautig und blumig
Körper: süßlich-malziger Antrunk mit hopfig-herben Mundgefühl und weichen Abgang, Rezenz etwas leichter
Bitterkeit: typisch untypisch, etwas leichterer "Herbton" im Mundgefühl (für ein Pils)
Inhaltsstoffe

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe .

Malz
Pilsener
Hopfen

Über dieses Bier

Der Legende nach sollen bereits die alten Ägypter Bier mit Weizen hergestellt haben.  So lange machen wir das zwar noch nicht, aber unser Weißbier erfreut sich immerhin auch schon seit 2006 größter Beliebtheit. Feinstes Weizenmalz, echtes Münchner Wasser aus der Schotterebene, amtlicher Spitzenhopfen aus der Hallertau und hochwertiges Malz machen dieses obergärige Bier aus. Selbstredend ohne Zusätze und thermische Behandlung.

Persönliche Eindrücke (Bierhandwerk)

Beschreibung: Tolles Kellerpils. Durch das Unfiltrat entsteht im Mund eine gute Mischung aus typisch trockenem Mundgefühl und Textur PLUS Hopfenaromatik

Dominierende Aromanote: Karamellig, phenolisch, leicht fruchtig

Passende Situation: Weißbier geht immer und überall, besonders ein derartig moderne Interpretation

Passendes Essen: Brotzeit, Brezn, Schwarzbrot, Weißwürscht eh klar

Über die Brauerei

Mit der Giesinger Biermanufaktur und Spezialitäten Braugesellschaft gründeten junge Unternehmer 2008 in München die erste neue Brauerei seit Jahrzehnten. Die Ursprünge liegen in einer Doppelgarage, die der heutige Geschäftsführer Steffen Marx und sein damaliger Braumeister Tobias Weber für ihre Kreationen nutzten. Mit eigenwilligen Frucht- und Gewürzbieren erlangte das Duo Bekanntheit im Süden der bayerischen Landeshauptstadt. Heute entstehen in der neuen Braustätte mit Bräustüberl rund ein Dutzend vorrangig klassische Sorten wie Helles und Weißbier. Daneben findet „Giesinger Craftiges“ mit modernen Bieren zahlreiche Anhänger. Beim Start im winzigen sogenannten „Labieratorium“ an der Heilig-Kreuz-Kirche von Untergiesing deutete nichts auf den schnellen Erfolg hin. Innerhalb von zehn Jahren steigerte das Team des in Mecklenburg-Vorpommern geborenen Gründers den Verkauf von kaum 300 Hektoliter auf über 11.000 Hektoliter im Jahr. [...]

mehr

Anschrift

GIESINGER BIERMANUFAKTUR &
SPEZIALITÄTENBRAUGESELLSCHAFT MBH

Martin-Luther-Str. 2
81539 München
Deutschland

Über diesen Bierstil

Das böhmische Pilsen ist Namensgeber für das Pilsner Bier. Oftmals wird es schlicht Pils genannt und erfreut sich vielerorts großer Popularität. Deshalb wird es so gut wie überall gebraut oder getrunken. In Deutschland zählt das Pilsner zu den beliebtesten Bieren. Von zehn bestellten Bieren werden neun als Pils ausgeschenkt. Beim Ausschank gibt es wichtige Dinge […]

mehr

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00
Gesamtsumme
0,00
Einkauf fortsetzen