Dry Humor

2,95

Enthält 16% MwSt./USt.
(8,94 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Dry Humor

2,95

Enthält 16% MwSt./USt.
(8,94 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

  • Sorte: 
  • Bittereinheiten: 
  • Herkunft:  Deutschland
  • Alkoholgehalt: 6,8 vol%
  • Stammwürze: 

2 vorrätig

MHD: 07/11/2020 | Lagertemperatur:  

Bewertung (Bierhandwerk)

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert.

 

Optik: Der feinporige Schaum thront zuverlässig auf dem milchig-trüben Biersockel, der in einem satten Goldgelb daherkommt.
Aroma: Ein eindeutiges, wenn auch dezentes Hopfenbouquet aus Zitrusfrüchten und grasig-grünen Noten
Körper: Schlanker Antrunk und bei spritziger Rezenz kräftig-trockener Abgang im Gaumen
Bitterkeit: Aromatisch bitterkeistbetontes Mundgefühl
Inhaltsstoffe

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe .

Malz
Pilsener

Über dieses Bier

Yankee&Kraut vergessen auch ihre amerikanischen Wurzeln nicht und trauen sich an eine junge Biersorte aus den Staaten, dem Brut-IPA.
Bei diesem hochvergorenem Bier stehen natürlich die Hopfenelemente im Vordergrund, vom Malzzucker ist ja nicht mehr viel übrig. Statt den Konsumenten aber mit aromatischen Fruchtbomben von exotischen Früchten zu erschlagen, wie man es von manchen NEIPAs kennt, wird hier ein neuer Weg eingeschlagen.
Hier geht es darum, den Konsumenten mit einer geraden und deutlichen Linie von der eleganten Bitterkeit ausgewählter Hopfensorten zu bespassen. Da passt der Name natürlich gut.
Dieser Mission sind die Jungs von Yankee&Kraut erfolgreich nachgekommen.

Persönliche Eindrücke (Bierhandwerk)

Beschreibung: Obwohl ich ansonsten eher Freund von Porter, Stout und belgischen Bierstilen bin, die den Fokus auf Malzelemente legen, könnte ich hier mein neues Lieblingsbier von den Jungs aus Ingolstadt gefunden haben. Die erfrischende Reinheit eines norddeutschen Pilsner wird mit den aromatischen Hopfenüberraschungen eines IPAs gekoppelt, was zu einem Endprodukt mit hohem Suchtfaktor (auf das Wort Drinkability wurde bewusst verzichtet...) führt. 6,8% hin oder her, dieses Bier kann man zweifelsohne den gesamten Abend über fröhlich konsumieren, starke Leistung!

Dominierende Aromanote: Zitrus, grasig

Passende Situation: Wenn man mal vorhat, den Tag mit einem Frühschoppen zu beginnen oder nachts als letzter Gast nach Hause gehen will.

Passendes Essen: Leichte Gerichte mit Fisch oder Geflügel

Über die Brauerei

Schon der Name einer Brauerei verrät oft einiges über die Herkunft und die Entstehungsgeschichte. Dies ist auch bei Yankee & Kraut nicht anders. Denn der Name geht auf die beiden Gründer zurück: Bryan France aus den Vereinigten Staaten und Max Senner aus Deutschland. France ist eigentlich in Nevada aufgewachsen und studierte dort Biologie. Zu dieser Zeit war er ein Bierliebhaber, rührte aber nur aus Spaß an der Freude ab und zu in Braukesseln. Schon in den Vereinigten Staaten produzierte er allerdings erhebliche Mengen: So setzte er pro Woche schon einmal zwanzig Liter Sud an. Im Jahr 2014 entschloss sich France schließlich tatsächlich Bierbrauer zu werden und schrieb sich an der Hochschule Weihenstephan ein. Dort erlernte er die Kunst des Bierbrauens von der Pike auf. [...]

mehr

Anschrift

Yankee&Kraut GbR

Donaustraße 3

85049 Ingolstadt

Vertreten durch: Max Senner, Bryan France

Kontakt:

Telefon: +49 151 67513464

E-Mail: info@yankeeundkraut.de

Über diesen Bierstil

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00
Gesamtsumme
0,00
Einkauf fortsetzen