Der Weizen

2,70

Enthält 16% MwSt./USt.
(5,40 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der Weizen

2,70

Enthält 16% MwSt./USt.
(5,40 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

  • Sorte: Weissbier
  • Bittereinheiten: 
  • Herkunft:  Deutschland
  • Alkoholgehalt: 6,0
  • Stammwürze: 13,5 °P

9 vorrätig

MHD: 04/02/2021 | Lagertemperatur:  

Bewertung (Bierhandwerk)

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert.

 

Optik: Der Weizen von Tilmans steht strohgelb, mit feinporig bis sahnigem Schaum und leichten Hügeln (wohl aufgrund der Hopfenöle) im Glas, die Trübung ist sehr gleichmäßig.
Aroma: Ein süßlich-estriges Aroma, leicht bananig mit süßen Früchten erinnernd an "Multivitamin-Saft" (exotischer Fruchtmix)
Körper: EIn leichter und schlanker Antrunk für ein Weizen mit feinherbem Abgang. Spritzig und angenehm in der Rezenz.
Bitterkeit: Eine spezifische Bittere, Mischung aus Hopfen und Hefebittere die passend und angenehm verteilt ist.
Inhaltsstoffe

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe .

Malz
helles Weizenmalz, Pilsener Malz

Über dieses Bier

Gebraut ausschließlich mit hellem Weizen- und Gerstenmalz hat es einen klaren Malzkörper.
Die Obergärige Weißbierhefe entwickelt fruchtige Aromen und den typischen Weißbiercharakter.
Durch die Kalthopfung nach amerikanischem Vorbild entstehen fruchtige Noten, die an Zitrusfrüchte und Weißwein erinnern.
Dank Flaschengärung zu 100% natürlich und naturbelassen.

Persönliche Eindrücke (Bierhandwerk)

Beschreibung: Das Etikett macht mal wieder neugierig, da passt die Bierfarbe optimal dazu. Bärig weißbierig! Und dann auch noch mit einer süß-fruchtigen Hopfennote...

Dominierende Aromanote: bananig, weißweinig

Passende Situation: 

Passendes Essen: 

Über die Brauerei

Ein Craft-Beer Start-up in der bayrischen Hauptstadt München zu gründen, scheint auf den ersten Blick ein ziemlich mutiger Schritt zu sein. Denn erstens ist Bayern das Bundesland mit den meisten Brauereien Deutschlands. Es gibt aktuell rund 625 Betriebe. Das ist eine Brauereidichte, die gewaltig ist, denn auf 19.000 Einwohner entfällt eine Brauerei. Und zweitens hat die bayerische Metropole München den Ruf, die ultimative Bierhauptstadt zu sein. Legendäre Labels wie Augustiner  gelten nicht nur in München und Bayern als das Beste, was die Braukunst in Deutschland auf die Beine stellt. Sie sind auch international etabliert und gefragt. Aber auf den zweiten Blick gibt es in diesem Umfeld für einen engagierten jungen Brauer auch eine echte Chance. Denn in kaum einer anderen Stadt der Welt gibt es so viel Kompetenz und Sachverstand in Sachen Bier. Und zwar nicht nur bei den Fachleuten, sondern ganz besonders beim kritischen Publikum in den Biergärten und Brauhäusern. Wer hier hier Anerkennung findet, kann auf seine Leistung mehr als stolz sein.

mehr

Anschrift

Tilmans Biere
Dachauerstr. 114
80636 München, Deutschland
Tel: 0157-78937477
E-Mail: info@tilmansbiere.de
Homepage: www.tilmansbiere.de

Über diesen Bierstil

Als Weizenbier oder auch Weißbier werden die aus Weizen oder Weizenmalz hergestellten, obergärig gebrauten Biere bezeichnet. Eine Kombination aus Weizen und Weizenmalz ist hierbei auch eine gängige Art der Herstellung. Unter anderem gibt es für das Weißbier Bezeichnungen wie „Weizen“ oder „Weißes“. Besonders in Südbayern ist die Bezeichnung „Weißbier“ oft zu hören. Geschichte Vor Jahrtausenden […]

mehr

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00
Gesamtsumme
0,00
Einkauf fortsetzen