La Trappe

Adresse & Kontakt

Bierbrouwerij de Koningshoeven – La Trappe Trappist

Eindhovenseweg 3

5056 RP, Berkel-Enschot

Mo – Fr zwischen 9:00 und 17:00 Uhr:

+31 (0)13 535 81 47

Nach 17 Uhr und am Wochenende:

+31 (0)13 572 26 50

Der Name La Trappe stammt aus der französischen Abtei Notre-Dame de la Grande Trappe in der Normandie Soligny-la-Trappe, auch bekannt als La Trappe.

1881 – Gründung des Trappistenklosters Onze Lieve Vrouw van Koningshoeven

Französische Trappistenmönche finden in Berkel-Enschot in der Provinz Brabant einen Zufluchtsort. Ein Stück Heide mit einem Gehöft und einem Schafstall. Das Gehöft ist nach dem früheren Eigentümer König Wilhelm II. ‚de Koningshoeven’ (Königsgehöft) benannt. In dem provisorisch zum Kloster umgebauten Schafstall wird am 5. März 1881 die erste Heilige Messe gehalten. Dieses Datum gilt als Gründungsdatum der Abtei.

1884 – Gründung der Trappistenbrauerei

Die Trappisten benötigen eine Einkommensquelle, um unabhängig zu sein und ihrer Verpflichtung zur Mildtätigkeit nachkommen zu können. Sie beschließen daher Bier zu brauen. Bis heute wird innerhalb der Mauern dieser Abtei Bier nach den Geboten der Trappisten gebraut.

Biere dieser Brauerei

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping