Brew Age

Adresse & Kontakt

Brew Age

Büro & Shop
Mittelgasse 4
A-1060 Wien

www.BrewAge.at
office@brewage.at
Tel.: 01 / 955 09 35

Brew Age ist eine junge österreichische Craft-Bier-Brauerei mit Sitz in Wien, die sich ganz dem Streben nach dem exquisitesten Biergeschmack verschrieben hat. Die Biere werden während des Herstellungsprozesses weder gefiltert noch pasteurisiert, da diese Vorgänge den Geschmack beeinträchtigen könnten. Außerdem wird gänzlich auf die Verwendung von Stabilisatoren verzichtet. Das Standardsortiment umfasst nicht nur hochgeschätzte Klassiker, sondern auch außergewöhnliche Kreationen, die die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen abdecken. Daneben werden aber auch saisonal wechselnde Produkte angeboten. Charakteristisch für Brew-Age-Biere sind Rohstoffe, die für den heimischen Biermarkt oft noch exotisch anmuten. Typischerweise werden nämlich viele Hopfensorten, welche überwiegend in den USA weit verbreitet sind – wie etwa Centennial oder Chinook – verarbeitet. Aufgrund ihrer farbenfrohen und markanten Etiketten im comicähnlichen Stil heben sich die Produkte auch optisch von denen der Mitbewerber ab.

Am Anfang stand die Idee

Die Idee zur Gründung einer Brauerei kam Johannes Kugler schon im Jahr 2006. Gemeinsam mit Thomas Mauer experimentierte er zu Hause an den ersten Bieren und schnell entwickelte sich aus dem Hobby der Wunsch nach einer eigenen professionellen Brauerei. Um diesen Traum einen großen Schritt näherzukommen, studierten sie in Weihenstephan an der TU München gemeinsam Brauwesen und Getränketechnologie. Dem Duo und dessen Projekt schlossen sich kurze Zeit später Michael Mauer und 2012 auch Raphael Schröer an. In diesem Jahr sollten auch die Pläne zur Unternehmensgründung konkrete Formen annehmen. Die zukunftsweisende Kernfrage war zu dieser Zeit, ob eine eigene Brauerei errichtet werden sollte oder ob sogenanntes „Gypsy Brewing“ (also das Nutzen bereits vorhandener Technologie anderer Brauhäuser) zielführender wäre. Nach reiflicher Überlegung entschied man sich vorerst für letztere Variante, da diese – insbesondere aus finanzieller Sicht – wesentlich leichter umzusetzen war.

Die Verwirklichung eines lang gehegten Traumes

Die Gründung von Brew Age erfolgte schließlich 2014. Als Partnerunternehmen wählten die vier Jungbrauer das Biobrauhaus Gusswerk in Salzburg, in dem seither beinahe alle ihrer Biere gebraut werden. Als großer Erfolg ist wohl auch die Kooperation mit dem namhaften Getränkegroßhändler Kolarik & Leeb zu verbuchen. Dieser unterstützt das Start-up maßgeblich im Vertrieb und eröffnet ihm durch die Partnerschaft neue Wachstumschancen am internationalen Biermarkt. Gleichzeitig ermöglicht es Brew Age, sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren: dem Entwickeln neuer kreativer Rezepturen. Mittlerweile findet man ihre Produkte in zahlreichen Lokalen, darunter in 40 verschiedenen Betrieben alleine in Wien. Der Erfolg macht aber längst nicht vor den nationalen Grenzen halt; auch im Ausland finden die österreichischen Biere großen Anklang. Besonders häufig werden die Produkte zum Beispiel nach Japan verkauft.

Preise und Auszeichnungen

Bestätigung für ihren Einsatz erhielten die Brauer von Brew Age schon durch zahlreiche Auszeichnungen und Medaillen bei Staatsmeisterschaften, internationalen Bier Challenges und unterschiedlicher Craft-Bier-Events. Mehrfach mit Goldmedaillen ausgezeichnet wurde unter anderem das obergärige Starkbier „Barely Wine – Nussknacker“, das vor allem mit seinem nussig-karamelligen Aroma bestechen kann. Auch das Holunderblütenbier galt als kleine Sensation, denn es war das erste seiner Art, das nicht als Radler produziert wurde.

Zukunftsperspektiven

Derzeit sind die vier Unternehmer noch auf der Suche nach einem Standort für ihre eigene Brauerei. Die zukünftigen Räumlichkeiten sollen auch den Kunden zugänglich sein und Degustationen sowie Besichtigungen ermöglichen. So können sich die Konsumenten vom Handwerk der Kleinbrauer selbst überzeugen, denn der Markt für Spezialbiere ist klein und schwer umkämpft. Deswegen muss sich Brew Age auch in Zukunft von seinen Mitbewerbern abheben. Wie bisher wollen sie auch in den nächsten Jahren auf hochqualitative Zutaten und eine lange Reifezeit setzen. Auch die Sortenvielfalt soll künftig ausgeweitet werden.

Biere dieser Brauerei

  • Eisknacker

    Aromanote: Karamell, rote Beeren

    6,45

    Enthält 16% MwSt./USt.
    (19,55 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00
Gesamtsumme
0,00
Einkauf fortsetzen